WORKOUT: Best Friends

Foto 29.01.15 11 28 45

Train together, stay together!

This lovely quote applies not only for couples, but also for friends! Having the same hobby such as doing sports, can be a lot of fun and weld together! Time flies if you and your friend workout together and the exercises appear easier (at least some of them).

My best friend and me compiled a workout, which focusses on your whole body and is designed for two people. The workout consists of six moves, whereof some can be performed together at the same time and some require different positions for each person. In the letter case I would recommend to alternate between the positions after every set, but you could also stay in your position for the three rounds and then change positions. That’s totally up to you.

VIDEO: The double full body workout

Explanation:

You will perform 3 sets of every move with the below-mentioned repetitions. Rest for a few seconds after every set.

1) Side bent leg jackknifes – 3 x 30 (15 per side)
2) Stationary Lunges with twist – 3 x 30 (15 per side): after 3 sets, change legs and do 3 sets of the other leg
3) Bridge with Triceps dips – 3 x 20
4) Push up + Squat – 3 x 15
5) Sit ups with medicine ball – 3 x 20
6) Checking Plank – 3 x 20 (10 per side)

Note: I’m not a professional trainer. I’m just sharing my own experience and knowledge.
[line]

Trainier’ zusammen, bleib’ zusammen!

Dieses Zitat gilt nicht nur für Partner sondern natürlich auch für Freunde! Gleiche Hobbies, wie zum Beispiel Sport, machen nicht nur großen Spaß sondern schweißen auch zusammen. Zudem vergeht die Zeit wie im Flug und die Übungen wirken weniger anstrengend (zumindest manche).

Meine beste Freundin und ich haben ein Workout zusammengestellt, welches den ganzen Körper trainiert und für zwei Personen konzipiert ist. Das Training besteht aus sechs Übungen, wovon manche gleichzeitig in derselben Position ausgeführt werden können sowie einigen, welche über unterschiedliche Positionen verfügen (z.B. Brücke mit Trizeps dips). Hier könnt ihr entweder nach jeder Runde wechseln oder ein ganzes Set in derselben Position bleiben und erst am Schluss wechseln.

VIDEO: Partner Ganzkörperworkout

Erklärung:

Es gibt insgesamt 3 Runden von jeder Übung (außer bei denen wo es unterschiedliche Positionen gibt), welche mit den vorgegebenen Wiederholungen ausgeführt werden. Nachdem eine Übung komplett ausgeführt wurde, gibt es eine kurze Pause.

1) Side bent leg jackknifes – 3 x 30 (15 pro Seite)
2) Stationäre Lunges mit Drehung – 3 x 30 (15 pro Seite): nach 3 Sets mit z.B. dem linken Bein vorne, Bein wechseln und nochmal 3 Sets mit dem rechten Bein vorne
3) Brücke + Triceps dips – 3 x 20
4) Push up + Squat – 3 x 15
5) Sit ups mit Medizinball – 3 x 20
6) Checking Plank – 3 x 20 (10 pro Seite)

Notiz: Ich bin keine ausgebildete Trainerin. Ich teile hier lediglich meine persönlichen Erfahrungen und mein eigenes Wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*