Welcome to the circus

Hello and welcome!

I’m so happy to introduce you to my new blog “Healthy Fashioncircus”! You may wonder why I made a complete new website? Well, when I first started my blog, I never really thought that there would be anyone who actually reads my posts lol. But things went quite well and so I wanted to make the whole thing a bit more professional. So here we are! The topics are pretty much the same as with “about health, fashion and passion” exept for the fashion part. I realized that fashion changes us. Tops, shoes, shorts etc. are so unbelievable cheap nowadays and so I started to make my mind up. I don’t want to promote buying tons of cheap clothes, which are prdouced on adverse conditions. However, I don’t want to enter into detail concerning this topic, but my aim is to concentrate on fair and organic fashion! I want to integrate at least one piece of fair fashion into an outfit post and show how good it can actually look.

I hope you enjoy this page as much as I do! I’m glad for every feedback, tips etc.

Until then… eat vegan. train hard. shop fair

xx Jenny

PS.: Don’t fortget to sign up for the newsletter 😉 (on the right)

[line]

Hallo und herzlich Willkommen!

Ich bin so froh, euch endlich meinen neuen Blog “Healthy Fashioncircus” vorstellen zu dürfen. Vielleicht fragt ihr euch jetzt warum ich eine komplett neue Webiste erstellt habe? Naja, als ich meinen ersten Blog erstellt habe, habe ich mir eigentlich nicht gedacht, dass es irgendjemanden geben wird, der meine Beiträge tatsächlich liest…. Aber es hat sich ganz gut entwickelt und deshalb wollte ich das ganze noch etwas professioneller gestalten. Hier ist es! Die Themengebiete sind ziemlich ähnlich wie bei “about health, fashion and passion” bis auf den Bereich Mode. Ich habe festgestellt, dass uns Mode in vielerlei Hinsicht verändert. Teilsweise sind wir süchtig danach, erschreckend günstige Shirts, Schuhe oder Hosen zu kaufen. Nach einigen intensiven Recherchen mit diesem Thema, habe ich beschlossen, dass ich den Kauf von Tonnen von günstiger Kleidung nicht unterstützen möchte. Mein Ziel ist es, in jedem meiner Outfitposts, mindestens ein fair hergestelltes Kleidungsstück zu integrieren, um zu zeigen, wie gut die Kombination aus “normaler” und fairer Mode aussehen kann.

Ich hoffe euch gefällt meine Arbeit und ich freue mich über jedes Feedback, Tips etc.

Bis dahin… eat vegan. train hard. shop fair.

xx Jenny

PS.: Vergesst nicht euch für den Newsletter anzumelden 😉

2 Kommentare

  1. 5. Juli 2015 / 8:02

    Mit dem genau gleichem Thema (Fair-trade etc) hab ich mich in letzter Zeit auch auseinandergesetzt, und freue mich richtig auf deinen outfit-posts ! 🙂
    ich will mir auch definitiv ein paar rezepte von dir anschauen, die sehen richtig gut aus!

    Deine Kathi

    whatkatlovestoday.blogspot.com

    • Jenny
      Autor
      5. Juli 2015 / 10:17

      Liebe Kathi!
      Das ist schön zu hören! Ich finde das Thema sehr wichtig und heutzutage muss man sich in einer gewissen Weise mit solchem Thematiken beschäftigen. Toll, dass es dich auch so interessiert 🙂 Danke für deinen Kommentar!

      Alles Liebe
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*