College days

As I’m starting with my master degree in Environment and Bioressources Management this semester, I’m spending a lot of time at the university. Some lectures start very early so unfortunately I don’t have that much time in the morning. But I also don’t want to look like I just jumped out of bed and still wear my pajamas. This look is an example of how I usually dress when I have to attend lectures or have any other appointments and I need something stylish AND comfortable.

I’m really in love with this sweater from Armed Angels. I think the color “burgundy” looks amazing and apart from that it’s 100% organic and fair. Armed Angels is a company, which I adore. This German company connects style with sustainability. They believe in eco-friendly production instead of using ‘chemical bombs’. In my opinion Armed Angels is one of the few companies, which offer wearable fair fashion. In fact it’s not the case that there are not enough fair and organic producing companies on the market, rather it’s a sad fact that most of their fashion is simple not suitable for daily use. Regarding certifications, they have several certifications to exhibit e.g. GOTS, Fair Wear Foundation and of course Fairtrade. GOTS stands for Global Organic Textile Standard and is one of the strictest standards in natural fiber production.

However, I combined this sweater with a simple jeans blouse and black denims. My beloved bonnet (I love the fluffy ball on it) is from S. Oliver and my ankle boots are from Buffalo. My constant companion aka my Matt & Nat bag is of course also with me. The dog (his name is Berti and we are best friends for 11 years) is not part of the outfit ;-).

As I already mentioned, time is very limited lately and so I like to simple put on some lipstick and you have a complete look! Mine is a matte one from Bobbi Brown in the color Crushed Plum 3.


Momentan beginne ich gerade mit meinem Masterstudium in Umwelt- und Bioressourcenmanagement und deshalb verbringe ich einen Großteil meiner Zeit auf der Uni. Die meisten Vorlesungen, Seminare etc. beginnen teilweise schon sehr früh und daher habe ich leider nicht immer viel Zeit um mich jetzt großartig zu stylen oder ähnliches. Da ich auch oft von einer Lehrveranstaltung zur nächsten hetzen muss oder andere Termine habe, muss mein Outfit nicht nur stylisch sondern auch gemütlich sein. Schließlich möchte ich einerseits nicht aussehen wie wenn ich noch meinen Pyjama anhätte, aber auch nicht wie wenn ich auf einen Ball gehen würde. Dieser Look ist ein gutes Beispiel, wie ich diese Anforderungen im Alltag umsetze.

Der Pullover von Armed Angels ist mein Lieblingsteil aus der neuen Kollektion. Ich finde die Farbe “burgundy” sehr schön und vor allem passend zur Jahreszeit. Abgesehen davon ist er 100% biologisch und fair. Ich bin schon lange ein Fan des deutschen Unternehmens, nicht nur weil sie Style und Nachhaltigkeit kombinieren, sondern weil sie meiner Meinung nach eine der wenigen Hersteller in diesem Segment sind, die auch wirkliche tragbare Mode produzieren. Sie setzen dabei auf umweltfreundliche Produktion anstatt der normal üblichen “Chemiebomben”. Bezüglich Zertifizierungen hat Armed Angels verschiedenste vorzuweisen wie zum Beispiel GOTS, Fair Wear Foundation und natürlich Fairtrade. GOTS steht für Global Organic Textil Standard und zählt zu mit zu den strengsten Zertifizierungen in der Produktion von biologischer Naturfaser.

Kombiniert habe ich dieses Teil mit einer ganz normalen Jeansbluse, einer schwarzes Denim, meiner geliebten Bommelhaube und Ankle Boots von Buffalo. Meinen treuen Begleiter, nämlich meine Matt & Nat Tasche,ist natürlich auch an meiner Seite. Der Hund (sein Name ist Berti und wir sind seit 11 Jahren beste Freunde) gehört nicht zum Outfit :-).

Wie ich schon erwähnt habe, ist die Zeit am Morgen teilweise sehr knapp. Deshalb bin ich dazu übergegangen mir einfach einen Lippenstift als Eyecatcher aufzutragen und so einen tollen Look zu kreieren. Meiner ist ein matter von Bobbi Brown in der Farbe Crushed Plum 3.

– Photos by Nikolaus Suppan –

4 Kommentare

  1. 25. Oktober 2015 / 10:52

    Jetzt hatte ich endlich mal Zeit auf deinem Blog vorbei zu schauen !
    Super schönes Outfit Jenny, sticht auf der Boku sicher damit rauß 😛

    Ganz liebe Grüße,
    Vivi

    • Jenny
      Autor
      25. Oktober 2015 / 13:35

      Das freut mich sehr, danke 🙂 Haha ja dort rennen viele in Lederhosen herum also ist mein Outfit vielleicht eher außergewöhnlich 😛

      Bussi
      Jenny

  2. 18. November 2015 / 11:46

    Love this look! You look so pretty!
    x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*