SIMPLY RAW BAKERY – Vegan in Vienna

Ich kann stolz sagen, dass ich ein Fan der ersten Stunde bin. Die Simply Raw Bakery gehört einer Bekannten von mir und ich war von Anfang an begeistert.  Wie der Name schon verrät, gibt es hier nur rohe (und natürlich vegane) Köstlichkeiten. Gesüßt wird entweder mit Agavendicksaft oder Datteln und es wird viel Wert auf qualitativ hochwerte Zutaten gelegt. Beitrag ansehen

RECIPE: Green Power Smoothie

I’m a huge fan of green smoothies! I find it hard to eat enough fruits and leafy greens during the day so I rather mix everything together and drink it. I also think it’s a great To-Go Snack especially if you need some energy as well. Here are the ingredients I used today for my green smoothie: Beitrag ansehen

Das gesündeste Brot der Welt

Ich durfte das wahrscheinlich “gesündeste Brot der Welt” testen, das G’Nuss Brot von Prokopp Gewusst wie. Warum das so gesund ist? Im Grunde besteht die Masse aus Nüssen und Samen (kein Mehl), welche hervorragende pflanzliche Eiweißquellen sind. Nebenbei hat es einen sehr hohen Ballaststoffanteil, ist glutenfrei und natürlich vegan. Die Firma Prokopp bietet das Brot in Form einer Backmischung an, welche frei von jeglichen Zusatzstoffen und Konservierungsmittel ist. Aus einer Backmischung (1kg) lassen sich 3 Brote zubereiten. Alles was man hinzufügen muss sind 400ml Wasser, 3 EL Kokosöl, 1 TL Ahornsirup und 1 TL Salz. Beitrag ansehen

SNEAK IN – Vegan in Vienna

Heute stand für uns brunchen im SNEAK IN auf dem Programm. Ich glaube ich war mittlerweile schon zum 3. oder 4. Mal dort und immer wieder ist es super lecker. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und die Speisen sowohl optisch als auch geschmacklich perfekt. Der Brunch bietet alles was das Herz begehrt. Angefangen von selbstgemachten Kuchen und Süßspeisen bis hin zu mediterranen Salaten findet man so gut wie alles. Das Angebot an veganen Speisen ist zwar überschaubar aber meiner Meinung nach ausreichend. Es gibt beispielsweise veganen Porridge mit Apfel, veganen Zitronenkuchen, Hummus, veganen Tomatenaufstrich, Soyamilch, diverse Nüsse und Samen, Cerialien, große Auswahl an verschiedenen Obst (Ananas, Apfel, Birne, Beeren, Grapefruit etc.) und Rohkost (Gurken, Karotten etc). Beitrag ansehen

RECIPE: Pumpkin Pasta

Pasta geht doch immer oder? Vor allem wenn es schnell gehen muss! Für dieses Gericht benötigt man max. 30 Minuten und max. 5 Minuten um es zu verspeisen :-). Noch dazu ist Kürbis super gesund! Kürbis ist sehr kalorienarm aber dennoch sättigend und enthält Beta-Carotin (ein Antioxidant). Ich kaufe meinen Kürbis immer in einem Bio-Supermarkt, denn dort gibt es ihn fast das ganze Jahr über (manchmal haben sie Lieferprobleme aber das ist nur selten). Im Sommer bauen wir in unserem Garten selbst Kürbisse an und die schmecken dann besonders gut. Beitrag ansehen

RECIPE: Hanf – Zucchini Gugelhupf

Jaaa ihr habt richtig gelesen… dieser Kuchen (österreichisch Gugelhupf) beinhaltet Hanf und Zucchini. Hanf ist hierbei wahrscheinlich die größere “Überraschung” und ich möchte gleich klarstellen, dass dieser Kuchen keine berauschende Wirkung hat ;-). Beitrag ansehen

LIMONI’S- Vegan in Vienna

Im Zuge meiner Rubrik “Vegan in Vienna” habe ich einen weiteren veganen Hotspot in Wien besucht, das Limoni’s. Zugegeben, es ist kein rein veganes Lokal führt aber vegane Gerichte und einmal wöchentlich ein veganes Mittagsmenü. Ähnlich wie das Deli Bluem ist es eher ein Bistro als ein Restaurant. Neben den Gerichten gibt es auch noch eine große Auswahl an Smoothies (mit sehr lustigen Namen wie zum Beispiel Rebellischer Rudi), Sandwiches, Snacks, Kuchen etc. In einer Vitrine stehen sehr viele Speisen, Snacks etc. gleich fertig verpackt bereit und können so schneller mitgenommen werden. Auch das Mittagsgericht ist als Take-away verfügbar. Beitrag ansehen