REZEPT: Gemüselasagne mit veganem Käse

20170204-DSC07156

Am Wochenende fand eine Premiere in meiner Küche statt, denn ich habe zum ersten Mal veganen Käse ausprobiert. Bis jetzt habe ich diesen nämlich immer gemieden, weil ich der Meinung war, dass veganer Käse aus rein künstlichen Inhaltsstoffen besteht und deshalb mit Analogkäse gleichzusetzen ist. Als ich diesen Freitag allerdings durch den Biosupermarkt meines Vertrauens schlenderte und überlegte, was ich wohl dieses Wochenende kochen könnte, fiel mein Blick auf den veganen Käse im Kühlregal. Beitrag ansehen

REZEPT: Orientalische Lunch Bowl

20170125-DSC07141

Lunch Bowls sind nicht nur super gesund, sondern auch bestens für das Aufbrauchen von übergebliebenen Mahlzeiten geeignet. Für dieses Rezept habe ich zwar alles frisch gekocht, allerdings lässt sich natürlich jede Komponente nach Belieben austauschen. Gebt allerdings darauf Acht, dass ihr die Bowl so gut wie möglich mit unterschiedlichen Nahrungsmitteln und Nährstofflieferanten füllt. Also beispielsweise nicht nur Nudeln, Körner und ein bisschen Sauce, sondern viel rohes Gemüse, frisches Blattgemüse wie zum Beispiel Spinat, verschiedene Getreidearten, Kräuter usw. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sollte eure Fantasie aber momentan keine Lust auf eigene Kreationen haben, so stelle ich euch mein Lieblingsrezept für eine Orientalische Lunch Bowl vor. Beitrag ansehen

Fit durch die Feiertage – Tipps und Tricks

20161219-dsc07025

Weihnachten steht vor der Türe und damit auch die lang ersehnten Feiertage. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese meist durch unglaublich viele Leckereien und Naschereien geprägt sind 🙂 . Natürlich sollte man sich gerade zur Weihnachtszeit auch einmal etwas gönnen und die Zeit mit seiner Familie genießen, allerdings mit Maß und Ziel. Schließlich will man sich in seinem Körper auch Anfang Jänner wohl fühlen und nicht mit einem schlechten Gewissen ins Jahr starten und sich denken, dass man vielleicht doch ein bisschen mehr auf seine Ernährung hätte achten sollen.

Deshalb gibt es im heutigen Post einige Tipps und Tricks zu den Themen Ernährung & Sport, die dich fit und gesund in das neue Jahr starten lassen. Beitrag ansehen

All you need is love… and pizza

dsc06599

Sind wir uns mal ehrlich… wir alle lieben Pizza. Obwohl ich natürlich großen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung lege, ist es für mich völlig in Ordnung ab und zu mal eine Pizza oder einen Burger zu essen, ganz nach dem Motto “Balance is everything”. Beitrag ansehen

Kick-start your day with VITAFY

20161020-dsc06538

Die Ferien sind nun endgültig vorbei und damit beginnt auch wieder der stressige Alltag. Uni, Arbeit, Sport, Blog, das alles muss bei mir irgendwie unter einen Hut gebracht werden. Geht es euch auch so, dass ihr manchmal nicht wisst, wo euch der Kopf steht und welche Aufgaben ihr zuerst erledigen sollt? Gerade in solch stressigen Zeiten ist es meiner Meinung nach besonders wichtig, auf sich und seine Gesundheit zu achten. Ich weiß, vor allem am Morgen ist die Zeit oft knapp und Lust etwas zu kochen hat man auch nicht wirklich. Deshalb möchte ich euch mein absolutes Lieblingsfrühstück vorstellen, welches super schnell zubereitet ist und noch dazu viel Energie für den Tag liefert. Ein Kick-Start eben 🙂 Beitrag ansehen

RECIPE: The perfect sweet potato fries

Processed with VSCO with a9 preset

Yeah I know… a recipe for sweet potato fries? Isn’t that really simple? It is quite simply actually, although it took me some time to figure out how to make the perfect sweet potato fries. I always make them in the oven and not in the deep fryer, as it’s the healthier alternative. So let’s come straight to the recipe (yes, this time even with photos :-P).

RECIPE: The perfect sweet potato fries

Beitrag ansehen

REZEPT: 5-Minuten Lunch

Eigentlich dachte ich mir, dass mein Sommer suuuuper chillig wird. Keine Uni, keine Prüfungen, nur meine Arbeit und ich. Tja, dem war nicht ganz so. Kurz einmal nicht aufgepasst und schon hat man die Schlüssel der ersten gemeinsamen Wohnung in der Hand. Nein, so lief es natürlich nicht ab, allerdings ging alles sehr sehr schnell und ich fand mich tagtäglich für mindestens 5 Stunden bei Ikea wieder. Nichts mit chilligen Nachmittagen im Freibad oder einem guten Buch auf der Couch. Für mich war Möbel einkaufen, Möbel schleppen und Möbel aufbauen angesagt… und das von früh bis spät. Gottseidank hat sich der Umzugsstress mittlerweile etwas gelegt und ich kann mich wieder ein bisschen auf meine “normalen” Tätigkeiten konzentrieren.

Das Kochen blieb die letzten Wochen leider ziemlich auf der Strecke und ich musste mich mit einem schnellen Mittagessen zufriedengeben. Tja, diese Tage gibt es eben ab und zu, aber immerhin habe ich ein super leckeres Rezept für euch, welches maximal 5 Minuten in der Zubereitung dauert. Die meisten Zutaten sind hier natürlich gekauft, sonst würde das Gericht wahrscheinlich etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. 🙂 Beitrag ansehen