INSPIRATION: Fair in den Frühling

Hello Spring

Der Frühling steht vor der Tür! Für all jene, die auch ihren Kleiderschrank an diese Jahreszeit anpassen wollen, gibt es heute ein bisschen frühlingshafte Fair-Fashion-Inspiration. Ich bin ehrlich gesagt wirklich kurz davor mit alle diese wunderschönen Teile zu bestellen (vor allem diese unglaublich hübsche rosa Crossbodybag von Matt & Nat), allerdings würde sich mein Geldbeutel darüber wahrscheinlich eher nicht so freuen ;-). Um meine Freude mit euch zu teilen, findet ihr hier die Links zu den Produkten mit kurzer Information zum Unternehmen bzw. der Marke. Beitrag ansehen

OUTFIT: Winterblues & Inspiration für euren Sommerurlaub

IMG_1180 (1)

Also wenn ihr mich fragt… ich wäre schon längst bereit für den Frühling und wärmere Temperaturen. Ein verschneites Wien ist zwar superschön (zumindest die ersten paar Tage, dann wird der Schnee zu braunem Matsch), aber langsam reicht es dann auch. Außerdem sind Outdoorshootings bei Minusgraden eine ziemliche Herausforderung :-P. Am Ende des Blogposts findet ihr Details und Infos zu den getragenen Kleidungsstücken. Beitrag ansehen

OUTFIT: In christmas mood

20161205-img_0914

Honestly, this outfit has pretty much nothing to do with Christmas, but somehow these photos get me excited for Christmas. Maybe because we shot them at one of the most historic and beautiful places in Vienna – the Schönbrunn Palace or in German “Schloss Schönbrunn”. There is also a super nice Christmas market in front of the palace. The building you can see in the background on some of the photos is called “Gloriette” and has a little café in it. So if you’re in Vienna and looking for a place for a romantic walk, Schönbrunn is definitely worth the visit.  Beitrag ansehen

OUTFIT: Time for new adventures

20161101-img_0778

New month – new adventures! In about two weeks I’ll be heading to one of my favorite cities on earth – AMSTERDAM. Although it’s already my third (!) time there, I’m super excited as we’re also going to explore a bit of Holland’s countryside and visit a friend of mine, who is doing an exchange semester there. Is it just me or does anyone else have the desire to update their wardrobe before going on a vacation? 😛 However, this is one of my favorite outfits for fall and especially for traveling as it’s super comfy, warm and classy. Beitrag ansehen

Namaste – It’s time for a #Yogachallenge

20161022-dsc06579

Nachdem meine letzte Challenge (hier der Link zur Plankchallenge) so gut bei euch angekommen ist und mir mega viel Spaß gemacht hat, ist es Zeit für eine neue sportliche Herausforderung. Diesmal geht es aber nicht ums Planken sondern um Yoga. Wer mich kennt weiß, dass ich nicht die gedehnteste und beweglichste Person der Welt bin, somit schon mal die besten Voraussetzungen für Yoga :-P. Aber ab und zu muss man auch über seinen Schatten springen und sich neue Ziele setzen. Deshalb möchte ich gemeinsam mit euch im November eine Yogachallenge starten. Prinzipiell geht es darum, sich täglich ein paar Minuten Zeit zu nehmen um mal kürzere und mal längere Yogaeinheiten zu praktizieren. Warum das ganze? Bei meiner letzten Challenge habe ich bemerkt, wie gut es mir tut, mir ein fixes Ziel zu setzen und täglich einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können. Yoga ist außerdem eine tolle Möglichkeit um den Kopf freizubekommen und an seiner Mobilität zu arbeiten. Beitrag ansehen

OUTFIT: Hello October

img_7437

Ich habe mir in den letzten Monaten viele Gedanken zum Thema Kleidung und unseren Umgang damit gemacht. Ich habe das Gefühl, dass es in unserer Gesellschaft völlig normal ist, Unmengen an Kleidung im Kleiderschrank zu haben, wobei wir vielleicht 2/3 davon wirklich tragen. Der Rest gefällt uns nicht mehr so wirklich oder entspricht nicht den neusten Trends. Trotz dieser Menge an Klamotten, ertappen wir uns immer wieder dabei (mich natürlich nicht ausgenommen) billige Fast Fashion Teile bei typischen Modeketten zu kaufen, welche unter widrigsten Bedingungen am anderen Ende der Welt von unterbezahlten Menschen und teilweise auch Kindern hergestellt werden. Beitrag ansehen

Fit in Vienna – Fitnessdiary & Tips

When it comes down to fitness, Vienna has a lot to offer. Not only that there is a huge offer of gyms and other indoor fitness activities e.g. Yoga, Pilates, Boxing, this city also provides a lot of options if you want to workout outdoor and for free. I want to give you an overview of my WEEKLY WORKOUT ROUTINE combined with a selection of what you can do if you want to get sporty in Vienna. As a small note I’d like to add that this is my personal style of how I like organise my workouts. I’m not saying that this is working for everyone or the best way to loose weight or whatever. I also have to admit that this amount of training is not possible for me. Sometimes it’s just two times and week and then I manage to workout five times. Just use this as a kind of inspiration for new ways of staying active in Vienna.

MONDAY:

I like starting the week with a so called bums-tums-and-legs (“Bauch-Beine-Po”) workout. I either do this with a full body workout by Kayla Itsines or just put together some of my favorite exercises for this specific body parts. Sometimes I do this workout at home or go to my gym (Clever fit Döbling), depending on my mood and available time. Beitrag ansehen