HAPPY BIRTHDAY TO ME: 26 Orte die ich nie vergessen werde

FEELS LIKE HOME.

Besser spät als nie! Mein 26. Geburtstag ist zwar schon ein paar Tage her, aber ich möchte die Gelegenheit trotzdem nutzen und ein paar Gedanken mit euch teilen. Auf Instagram habe ich euch zum Thema dieses Beitrags abstimmen lassen, und die Mehrheit hat sich für “die 26 schönsten Orte der letzten 26 Jahre” entschieden. Also, los gehts!


Wir alle kennen sie. Die Orte, die einen so begeistert, dass man aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommt. Ich bin so unglaublich dankbar, dass ich in meinen 26 Jahren bereits einige solcher atemberaubenden Plätze erleben durfte. Manche davon sind am anderen Ende der Welt, aber manche auch wieder ganz nah und viele davon haben einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.

Bali, Indonesien

Bali wird wahrscheinlich immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Diese Insel hat mich einfach verzaubert. Vor allem die Schönheit der Nachbarinsel Nusa Penida hat mich umgehauen. Ich war sprachlos als ich vor dieser Bucht gestanden bin und traute meinen Augen kaum.

Kirchberg in Tirol, Österreich

In Kirchberg habe ich als Kind mit meinen Eltern und unserem Hund sehr viele Urlaube verbracht. Egal zu welcher Jahreszeit wir dort waren, ich habe es geliebt! Umgeben von Wäldern und den Bergen erinnere ich mich an wunderschöne Wanderungen und leckeren Kaiserschmarren.

Patergassen, Österreich

Um ehrlich zu sein, geht es bei mir bei diesem Ort weniger um das Dorf Patergassen selbst, sondern um das dort gelegene Almdorf Seinerzeit. Ich glaube ich war damals 8 oder 9 Jahre alt und ich erinnere mich noch sehr gut an diesen Familienurlaub in Kärnten – und es sind mit die schönsten Kindheitserinnerungen.

Amsterdam, Niederlande

Amsterdam ist neben London eine meine Lieblingsstädte in Europa. Warum kann ich nicht so genau sagen um ehrlich zu sein. Ich liebe die Architektur, das Flair und die Tatsache, dass alle mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Anse Georgette, Seychellen

Der für mich schönste Strand der Welt liegt auf Praslin. Praslin ist neben La Digue und Mahe eine der drei Seychelleninseln und ist einfach nur atemberaubend schön. Beim Schnorcheln durfte ich dort auch Bekanntschaft mit einer Meeresschildkröte machen.

Stare Mesto, Tschechische Republick

Noch so eine wunderschöne Altstadt… diesmal im tschechischen Prag! Gemeinsam mit meiner besten Freundin durfte ich meine erste Pressereise als Bloggerin Prag erkunden und wir hatten eine unglaublich tolle Zeit. Es gab einen Moment, wo wir auf der Prager Burg gesessen sind und einfach nur unglaublich dankbar und glücklich waren.

Timmendorfer Strand, Deutschland

Eine weitere Pressereise führte mich gemeinsam mit meinem Papa an die Ostsee. Genauer gesagt an den Timmendorfer Strand. Auch hier gab es einen Moment, den ich wahrscheinlich nie vergessen werde. Ich saß im Zimmer mit Blick aufs Meer, draußen blies einem der Wind um die Ohren und die Möwen kreischten lauthals vor sich hin. Ich starrte einfach nur auf die Wellen hinaus und ein unbeschreibliches Glücksgefühl überkam mich. Den Beitrag zu unserer Reise gibt es übrigens hier nachzulesen.

Dürnstein, Österreich

Die Wachau habe ich schon sehr früh ins Herz geschlossen. Nicht nur weil einige meine Wurzeln ganz in der Nähe von Dürnstein liegen. Die Wachauer Landschaft ist für mich eine der schönsten in Österreich.

The most beautiful things in life are not just things. They’re people and places, memories and pictures. They’re feelings and moments and smiles and laughter.

– Unknown.

Seven Sisters, UK

2018 starteten wir mit einem unglaublichen Ausflug. Und zwar ging es für uns nach Südengland, genauer gesagt zu den Seven Sisters. Als Seven Sisters wird die Kliffküste zwischen Eastbourne und Seaford genannt. Unser Jahr hätte nicht besser starten können.

Hamilton, Bermuda

2019 startete übrigens auf Bermuda. 😉 Ein weitere wunderschöner Ort, den ich mit einigen wunderbaren Menschen besuchen durfte. Den Beitrag dazu findet ihr hier.

Berlin, Deutschland

Was soll ich zu Berlin schon viel sagen? Ich mag die Stadt einfach. Vor allem mag ich aber das Essen = VEGAN HEAVEN.

Bisamberg, Österreich

1210 ist mein Zuhause. Das war es immerschon und wird es wahrscheinlich für immer bleiben. Dort wo ich aufgewachsen bin, gibt es den “Bisamberg” mit Weingärten und Blick über Wien. Schon als Kind habe ich am Fuß des Bisambergs meine Zeit verbracht. Ich habe dort Fahrradfahren gelernt, verstecken gespielt, Räuber und Gendarm gespielt und später gemeinsam mit unserem Hund einfach nur die Ruhe genossen.

St. Anton, Österreich

In St. Anton am Arlberg haben wir die wahrscheinlich schönste Wanderung gemacht… und uns auch gleich mal so richtig verlaufen. Aus den geplanten 4 Stunden wurden glaube ich mindestens 6. Naja, überlebt haben wir es und es bleibt eine tolle Erinnerung.

Covent Garden, UK

London darf in dieser Liste natürlich auch nicht fehlen. Und schon gar nicht mein Lieblingsstadtteil – Covent Garden.

Michelberg, Österreich

In der Nähe von Korneuburg (Niederösterreich) versteckt sich ein wahrer Schatz. Auf einer Anhöhe, befindet sich eine Kirche, wovon man einen unglaublichen Ausblick hat. Übrigens führt dort auch der Jakobsweg vorbei. Das Plätzchen ist übrigens auch Teil meines “Picknick-Guides”.

Kho Phi Phi, Thailand

Die thailändische Insel, welche vom Tsunami fast vollständig zerstört wurde, war das Ziel meiner allerersten Fernreise vor einigen Jahren. Kho Phi Phi hat als Touristeninsel einen eher schlechten Ruf – zu unrecht! Ich fand es einfach traumhaft!

Jaufental, Italien

Südtirol hat mir bereits zum zweiten Mal das Herz gestohlen! Ich liebe einfach die Südtiroler*innen mit ihrer freundlichen und lockeren Mentalität. Meine Reise ins Jaufental gibt es hier zum Nachlesen.

Krakau, Polen

Die polnische Stadt Krakau hat mich positiv überrascht. Ich war unglaublich begeistert von der wunderschönen Altstadt und dem leckeren und preiswerten Essen.

Leogang, Österreich

Die Leoganger Steinberge haben es mir echt angetan! Perfekt für Sommer und Winter übrigens.

Neve Tzedek, Israel

Ich kann es nicht oft genug sagen, aber Tel Aviv wird mich auf jeden Fall noch ein weiteres Mal sehen! Meinen Guide habe ich hier für euch zum Nachlesen.

Altausee, Österreich

“Im Salzkammergut da kann man gut lustig sein!” – ja das Salzkammergut hat so einiges zu bieten. Besonders gut gefiel mir die Gegend rund um Altausee.

Retiro Park, Spanien

Madrid hat mich echt schwer begeistert. Nicht nur weil es meine erste Reise alleine war ;-). Vor allem der wunderschöne Retiro Park mit dem Glaspalast ist ein absolutes Highlight und Must-See!

Park Güell, Spanien

Gleich nach Madrid folgt natürlich die katalanische Stadt Barcelona. Dort konnte man mich in einem weiteren Park antreffen, nämlich dem Park Güell.

Speicherstadt, Deutschland

Die Speicherstadt hat mich bereits bei meinem ersten Besuch in Hamburg fasziniert! Ich liebe einfach die Architektur und das Flair in diesem Stadtteil.

Ibiza, Spanien

Partyhochburg oder Inselparadies? Diese Antwort habe ich euch in diesem Beitrag beantwortet.

Siebensternviertel, Österreich

Das Siebensternviertel in der österreichischen Hauptstadt ist wahrscheinlich meine absolute Lieblingsgegend in der Innenstadt. Warum? Auch die Antwort findet ihr in einem meiner Beiträge (Achtung: ganz viele Tipps inkludiert).

So… das waren sie… die 26 schönsten Orte der letzten 26 Jahre. Ich glaube, ich könnte diese Liste noch eeewig führen. Aber ich glaube, das reicht mal fürs erste. Im nächsten Jahr werden es dann 27 😉

Wenn auch ihr Orte habt, die ihr einfach nicht vergessen könnt, lasst es mich
unbedingt wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*