WAS GIBT ES NEUES? Trends bei Zero Waste & Nachhaltigkeit

Was gibt es neues in den Bereichen Zero Waste und Nachhaltigkeit? Ich stelle euch mit diesem Beitrag drei neue Konzepte beziehungsweise Unternehmen vor, welche mich mit ihrer Idee wirklich begeistert haben…

TRENDRAIDER – jedes Monat eine Überraschung

Die Trendraider Boxen überraschen dich jedes Monat mit unterschiedlichen Produkten aus dem Bereichen Bio und Nachhaltigkeit. Die Lifestyle-Box mit monatlich wechselnden Themen beinhaltet Produkte angefangen von fair produzierter Kleidung, über witzige und neuartige Gadgets bis hin zu Bio-Müsli und anderen Leckereien. Jede Box enthält mindestens 7 Produkte und einen Warenwert von über 70€. Meiner Meinung nach das beste daran: Ihr werdet 1x im Monat mit den neuesten Trends und Produkten überrascht. Produkte, die ihr ohne diese Box vielleicht nie entdeckt hättet. Ein Beispiel: Paperblooms. Auf den ersten Blick sieht dieses Produkt aus wie einfache Konfetti in Blütenform. Allerdings versteckt sich dahinter noch mehr. Das Blütenkonfetti besteht aus recycelten Überbleibsel großer PomPoms und enthält noch dazu Blumensamen, welche nach Verwendung im Garten gepflanzt werden können. Wie cool ist das denn bitte? Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich höre von dieser tollen Idee das erste Mal. Abgesehen davon liebe ich das bunte Ananas T-Shirt!  Dieses ist fair und nachhaltig aus 100% Bio-Baumwolle produziert. Außerdem ist eine super Geschenkidee für eure Mama, Freunde, Geschwister usw. Dabei kann die GeschenkBox individuell an das Geburtstagskind (Interessen, Alter, Geschlecht usw.) angepasst werden.

Wie funktioniert das ganze? Die LifestyleBox mit den unterschiedlichen Themenschwerpunkten kann entweder für ein, drei oder 12 Monate bestellt werden. Der Preis richtet sich dabei nach der Länge des Abonnements. Es gibt auch die Möglichkeit die Box zeitlich flexibel zu gestaltet, was bedeutet, dass sie jederzeit kündbar ist.

Das beste zum Schluss! Es gibt einen Rabattcode für euch! Mit dem Code healthyfashioncircus10 erhält ihr 10% Rabatt für die erste Trendbox im Abo oder auch für eine einmalige Probierbox.

Hier gehts zu TrendRaider: www.trendraider.de

Hier gehts zu den einzelnen Produkten aus der April Box: https://trendraider.de/die-kunterbuntbox-das-war-drin/www.trendraider.de/die-kunterbuntbox-das-war-drin/

BEAN – SPECTACLES – recycelte Brillen

Recycelte Brillen aus Jeans und Büchern? Ja das gibt es! Florian Hebmüller aus Aschach an der Donau (Oberösterreich) betreibt „Upcycling“ und fertigt aus alten Jeans und Büchern Brillen her… und das auch noch sehr gut. Es gibt unterschiedliche Modelle zur Auswahl, sowohl für optische Brillen als auch für Sonnenbrillen. Mein Modell heißt Luwak und besteht zur Gänze aus wiederverwerteten Materialien, mit Ausnahme der Scharniere und Gläser. Die Gläser können dabei ausgetauscht werden und beispielsweise durch optische Gläser ersetzt werden. Wichtig zu erwähnen: Der Nachhaltigkeit- bzw. Zero-Waste-Gedanke ist auch beim Verpackungsmaterial zu sehen. Als Füllmaterial werden nämliche alte Zeitungsschnipsel verwendet. Für mich eine einzigartige Idee, die ich sehr sehr gerne mit euch teile.

Schaut gerne bei bean-spectacles vorbei: www.bean-spectacles.com

KLEIDEREI – jedes Monat stylish unterwegs

Leihen statt Kaufen – so heißt das Motto? Warum? Um den vorherrschenden Konsumwahn (vor allem im Bereich Fast-Fashion) zu stoppen! Ihr kennt das ja bestimmt: Man schaut in seinen vollen Kleiderschrank und trotzdem hat man nichts zum Anziehen. Meistens weil sich in diesem Kleiderschrank immer die selben Kleidungsstücke befinden ;-). Was tut man dagegen? Man geht shoppen und kauft sich zwei oder drei neue Teile, die man eigentlich gar nicht braucht aber einfach haben möchte um wieder etwas Abwechslung im Kleiderschrank zu haben. Nach ein paar Monaten werden euch wahrscheinlich genau diese Teile aber wieder langweilig vorkommen und das ganze geht von vorne los. Ein unendlicher Teufelskreis. Was kann man dagegen tun? Genau! Leihen statt Kaufen! Kleiderei bietet ein ganz besonderes Service an, nämlich eine monatliche Lieferung an stylischer Kleidung. Diese könnt ihr dann ein Monat (oder länger) nach belieben tragen und wenn ihr euch genug habt, schickt ihr es zurück und erfreut euch an neuen Kleidungsstücken. Welche Kleidungstücke ihr bekommt wird anhand eines Fragebogens festgestellt. Das heißt ihr bekommt nicht einfach willkürlich ausgewählte Stücke, die gar nicht eurem Stil entsprechen, sondern habt Einfluss auf die Auswahl, allerdings mit ein wenig Überraschung :-). Ich möchte das Ganze so bald wie möglich testen und werde euch dann davon berichten.

Hier geht’s zu Kleiderei: www.kleiderei.com

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*