BE YOUR OWN EVOLUTION: Warum du TRX unbedingt in dein Training integrieren musst

Heute geht es um eines meiner absoluten Lieblingstool wenn es ums Training geht. Die Rede ist von TRX. Viele von euch kennen diese berühmten Bänder mit der Schlinge und manchen sagt dieser Begriff vielleicht gar nichts. Egal ob Profi oder Anfänger, TRX ist ein absolutes MUSS in jeder Trainingsroutine. Personaltrainerin Greta Mikan erklärt uns warum.

Lassen wir den Profi ran…

Greta Mikan war früher professionelles Model und ist jetzt Personaltrainerin im EVO Fitness – sie weiß also wovon sie spricht! Ich wollte von ihr wissen, warum TRX für sie unverzichtbar ist und welche Motivationstipps sie für die “faulen Tage” hat (wir kennen sie alle…):

J: Wann hast du begonnen dich für Fitness zu begeistern?  
G: Als ich meine Modelkarriere mit ca 18 Jahren begann, habe ich erstmals  mit dem Laufen begonnen.

J: Warum findest du das Training mit TRX ganz besonders effektiv? Welche Vorteile/Effekte gibt es? 
G: TRX ist ein grenzenloses und vielfältiges Training! Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, man kann damit High Intensity genauso wie statische Übungen ausführen. Man kann damit Kraft, Ausdauer, Stabilität, Koordination, Rumpfkraft, Explosivkraft trainieren. Der ganze Körper sowie die Rumpfmuskulatur wird bei jeder Übung automatisch mittrainiert.

J: Wenn du dich entscheiden müsstet: Welche Übung ist deiner Meinung nach die effektivste TRX Übung?
G: Unser Körper ist sehr komplex und vielseitig. Deshalb gibt es nicht DIE EINE Übung  welche einzig und alleine effektiv ist. Abwechslung ist das A und O.

J: Welche Motivationstipps würdest du Personen weitergeben, die Schwierigkeiten haben, sich zum Training aufzuraffen?
G: Auf jeden Fall kleine Ziele setzten, die leicht und realistisch erreichbar sind. Außerdem ist es gut in einen “Flow” zu kommen und in seinem Training konsistent zu sein und eine gewisse Regelmäßigkeit einzuhalten. Außerdem hilft es das Workout im Vorhinein zu planen und gleich in den Kalender notieren. Den Fokus immer aufs Ziel richten und nicht viel darüber nachdenken. 

J: Wie sieht dein klassisches 08/15 (every day) Workout an einem ganz normalen Tag aus?
G: Weil meine Philosophie “ganzheitlich” ist, ist Functional Training meine erste Wahl. Für mich ist es wichtig, den ganzen Körper zu beanspruchen und das Training immer abwechslungsreich zu gestalten. So gesehen gibt es keine 08/15 Trainingseinheiten für mich 🙂 

J: Wo trainierst du am liebsten?
G: Ich liebe es in der Natur zu sein! Deshalb trainiere ich unglaublich gerne draußen. Wenn das Wetter mal nicht so passt, gehe ich mit meinen Kunden und Kundinnen am liebsten ins EVO in der Berggasse in Wien. Ich selbst trainiere dort irrsinnig gerne und stehe voll und ganz hinter der Philosophie.

TRX Training: Work your core

TRX verwende ich am liebsten für Stabilisations- und Rumpfübungen. Hierbei versuche ich dynamische und statische Bewegungen zu integrieren. Hier sind meine beiden Lieblingsübungen:

Übung 1 // Seitliche Pull ins

Übung 2 // Reach through


// in freundlicher Zusammenarbeit mit EVO Fitness //

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*