SUPER GIRL GUIDE: So findest du das perfekte Fitnessstudio // Gewinnspiel

Ich habe in meinem Leben schon viele Fitnessstudios ausprobiert (zu viele um sie zu zählen). Angefangen von den klassischen „Mukkibuden“ bis hin zu den hochpreisigen Wellnessoasen war da alles dabei. Wirklich 100% zufrieden war ich allerdings nie. Kommt dir bekannt vor? Dann gibt es hier ein paar Tipps, wie du das perfekte Fitnessstudio für dich findest und welches mein absoluter Favorit ist.

AUSDAUER, KRAFT ODER DOCH BODYWEIGHT?

Zuallererst solltest du dir darüber klar werden, welche Art von Training dir am meisten Spaß macht bzw. du am meisten ausübst. Bist du beispielsweise eher der Typ für Körpergewichtsübungen und weniger für Krafttraining mit Geräten, solltest du das bei deiner Entscheidung berücksichtigen. Hier wäre eher ein Fitnessstudio mit einem großen Bereich für freien Training bzw. Functional Training eine gute Wahl. Umgekehrt gilt natürlich das gleiche.

MONEY, MONEY, MONEY

Das Preis-Leistungsverhältnis spielt zudem auch eine große Rolle. Je nachdem was du bereit bist monatlich auszugeben, fallen einige Fitnessstudios schon im Vorhinein aus der näheren Auswahl. Meiner Meinung nach ist hier auch zu beachten, wie lange das Abo gebunden ist (meistens 12 Monate) und wie oft du realistisch gesehen das Fitnessstudio auch wirklich besuchen kannst. Wenn du beispielsweise weißt, dass du in den Sommerferien fast nie zuhause bist, macht eine 12-monatige Bindung wenig Sinn. Schade ums Geld.

WOHLFÜHLEN IST DAS A UND O

Weitere wichtige Punkte für mich sind Atmosphäre, Service und Ambiente im Gym. Sind die Geräte neu und hochwertig? Ist duschen im Preis inbegriffen? Wie siehts mit den Öffnungszeiten aus? Auch das sind super wichtige Kriterien. Ich bin absolut kein Fan von zu lauter Musik im Hintergrund oder Trainern, die ständig zu mir herkommen und fragen ob sie mir helfen können. Einerseits ist es natürlich sehr freundlich, wenn sie helfen und ins Gespräch kommen möchten. Andererseits auch ziemlich nervig (für mich zumindest). Schließlich geht man ja ins Fitnessstudio um zu trainieren und nicht um zu plaudern J.

MEINE EMPFEHLUNG AN EUCH – DAS EVO FITNESSSTUDIO

Vor kurzem habe ich das Boutiquestudio EVO Fitness in der Berggasse (9. Bezirk) (www.evofitness.at) entdeckt und darf dieses für die nächsten Monate kostenlos testen. Was mir von Anfang an positiv aufgefallen ist, ist die Weitläufigkeit und die top Ausstattung des Studios. Jedes Mal wenn ich dort bin, habe ich das Gefühl, ich bin so gut wie alleine, weil es so viele Plätze und Möglichkeiten fürs Training gibt, dass sich einfach alles super aufteilt. Mein allerliebster Ort ist der sogenannte Playground. Dort gibt es alle möglichen „Spielzeuge“ wie beispielsweise Core bags, Seile, TRX Bänder, Kettlebells, eine Sprintstrecke, eine Sprossenwand und vieles mehr. Einen Stock tiefer geht es in den reinen Kraftbereich mit großer Spiegelwand, Gewichten, Langhanteln und Seilzug. Natürlich gibt es auch die klassischen Cardiogeräte sowie Kinesis- und weitere Kraftgeräte.

THE MOST NATURAL WAY OF TRAINING

Die klassischen „Pumpermaschinen“ (ich hoffe jeder weiß was ich damit meine) findet man im EVO nicht. Die Philosophie dahinter geht eher in Richtung Functional Fitness ganz nach dem Motto „Es geht nicht nur darum was oder wie man trainiert, sondern warum!”. Im Fokus stehen somit natürliche Bewegungsabläufe unseres Körpers mit spielerischem Charakter. Was versteht man jetzt unter natürlichen Bewegungsabläufen? Einfach ausgedrückt: Bewegungen, die in der Natur unseres Körpers liegen wie springen, klettern, hocken, laufen usw. Und eben NICHT starr sitzen und nur eine bestimmte Muskelgruppe beanspruchen. Dieser Ansatz ist meiner Meinung nach sehr fortschrittlich und entspricht auch 1:1 meiner Philosophie.

BINDUNGSANGST? IM EVO KEIN THEMA

Falls man aber mal einfallslos ist oder noch nicht viel Erfahrung mit der Workoutplanung hat, bietet EVO seinen Mitgliedern sogar eine eigene App mit Übungsvorschlägen und Tipps für dein Training. Außerdem gibt es auf Facebook und Instagram regelmäßig Inspiration und zahlreiche Workoutideen. Und nicht zu vergessen: bei EVO gibt es KEINE Bindung. Man kann also ohne Probleme beispielweise nur im Winter trainieren, wenn man weiß, dass man im Sommer lieber in der Natur Sport betreibt. Super Konzept, oder?


// GEWINNSPIEL //

Du möchtest das EVO Fitness kostenlos und unverbindlich testen? Kein Problem! Ich darf an fünf Personen jeweils 3 Trainings verlosen. Das bedeutet, wenn du gewinnst kannst du 3 mal kostenlos und unverbindlich im EVO Fitness trainieren. Die Gewinner/innen haben zudem die Möglichkeit ein speziell auf sich abgestimmtes Training ihrer Wahl mit mir gemeinsam zusammenzustellen und auszuprobieren (auf freiwilliger Basis, ist nicht verpflichtend).

So kannst du teilnehmen:

  • Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag und verrate mir was dich beim Sport motiviert. Ist es gute Musik, das Gefühl danach oder doch die neu gekauften Sportklamotten? Was auch immer es ist, lass es mich wissen und du bist schon im Lostopf.
  • Das Gewinnspiel endet am 23.12.2017 und wird per Zufall ausgelost
  • Der/Die Gewinner/in wird von mir per E-Mail verständigt also unbedingt E-Mail Adresse angeben
  • Mehrfachteilnahme und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Es werden insgesamt 5 mal drei Probetrainings verlost. Der/Die Gewinnerin bekommt folgendes Produkt von EVO Fitness kostenlos zur Verfügung gestellt:
    3 x Probetraining für das EVO Fitnesstudio in der Berggasse 21, 1090 Wien
    Der Gewinn ist 3 Monate nach der Ermittlung der Gewinner gültig.
  • Das Gewinnspiel läuft auch auf Instagram (falls jemand auch dort kommentieren möchte). Das Foto dazu findet ihr hier.

Viel Glück!

// in freundlicher Zusammenarbeit mit EVO Fitness //

Teilen:

1 Kommentar

  1. bettina
    22. Dezember 2017 / 13:18

    meine Motivation ist v.a. gegen diverse Leiden wie z.B. Rückenschmerzen etwas zu tun 🙂
    gute Musik hilft dabei 🙂
    frohe Weihnachten & liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*