NACHHALTIG REISEN: Winterparadies im Biohotel Grafenast

Stell dir vor du machst nach einem erholsamen tiefen Schlaf die Augen auf und das erste was du siehst, ist ein atemberaubendes Bergpanorama. Du öffnest das Fenster und hörst absolut NICHTS. Das durfte ich im Biohotel Grafenast erleben. Aber das ist noch nicht alles…

NACHHALTIG REISEN IN TIROL

Auf knapp 1300m Höhe erwartet einen das Biohotel Grafenast, welches bereits in vierter Generation als Familienbetrieb geführt wird. Mit dem Motto „Natur pur trifft Bio“ und einer Mischung aus modernen und traditionellen Einrichtungselementen wie zum Beispiel die gemütliche Stube (original aus dem Jahr 1907) oder der Kachelofen fühlt man sich sofort wohl. Fast schon wie im Urlaub bei Verwandten am Land ;-). Besonders sympathisch fand ich, dass es kein riesiger hochmoderner Hotelkomplex ist, sondern ein gemütliches Haus, welches Charakter hat und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde.

HARD FACTS

Das Biohotel Grafenast liegt am Pillberg bei Schwaz in Tirol. Von Wien aus ist es sowohl mit dem Auto (ca. 4 Stunden Fahrzeit) und mit dem Zug sehr gut zu erreichen. Vom Bahnhof Pill-Vomperbach fährt ein Regionalbus direkt nach oben zum Hotel ganz ohne umsteigen. Am Pillberg gibt es auch ein kleines aber feines Skigebiet, welches vom Hotel innerhalb weniger Gehminuten erreichbar ist. Ein besonderes Highlight war für mich die Rodelstrecke. Der Pillberg gilt als Rodelparadies und deshalb durfte ich mir das natürlich nicht entgehen lassen. Im Hotel kann man sich kostenlos Rodeln ausborgen und damit die Piste unsicher machen. Wer eher ein weitläufigeres Skigebiet bevorzugt, dem kann ich das Zillertal sehr ans Herz liegen (ca. 20 Minuten mit dem Auto entfernt).

RELAX BABY

Nach einem ganzen Tag auf der Piste, sehnt man sich natürlich nach etwas Entspannung. Auch dafür ist das Grafenast gerüstet. Der neu errichtete Saunaturm mit Ruheraum und eine große Sauna mit Panoramablick schafft hier Abhilfe. Übrigens gibt es im Hotel zwei Obst- und Teebars (Sonnentortees versteht sich), welche zur freien Entnahme jederzeit zur Verfügung stehen. Ist nicht selbstverständlich meiner Meinung nach und eine nette Geste. Die Küche ist überhaupt eine Klasse für sich selbst. Alles ist natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau und noch dazu Slow Food zertifiziert. Ein Traum für einen Foodie wie mich :-).

MEINE PERSÖNLICHE BEWERTUNG

Es gibt jeweils maximal  ♥♥♥♥♥ zu vergeben

Lage: ♥♥♥♥♥
Die Lage ist einmalig. An diesem Bergpanoramablick kann man sich einfach nicht sattsehen.

Preis: ♥♥♥♥
Bio hat natürlich seinen Preis. Weitere Infos zu den Zimmern und Preisen findest du hier.

Service: ♥♥♥
Ich hätte mir gewunschen, dass die Mitarbeiter ein wenig mehr Begeisterung für diesen wunderbaren Ort zeigen. Es waren zwar alle super freundlich und hilfsbereit, aber für meine persönliche Meinung etwas kühl und distanziert.

Zimmer & Ausstattung: ♥♥♥♥
Wunderschöne urige Einrichtung mit einem Hauch von modernen Elementen. Alles sehr liebevoll und durchdacht. Ich habe mich im Zimmer wirklich sehr wohl gefühlt.

Frühstück: ♥♥♥♥♥
Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Sowohl für Veganer bzw. Vegetarier als auch für Liebhaber der klassischen Küche ist etwas dabei. Es gibt Müslis und Porridge von Verival, Joghurt, Nüsse, frisches Obst und Gemüse, frisches knuspriges Gebäck, warme Croissants, frisch gespressten Orangensaft und und und. Ein besonderes Highlight war übrigens der regionale Tiroler Biokäse. Regionalität und Saisonalität werden selbstverständlich sehr sehr großgeschrieben. Einfach empfehlenswert!

Besonderheiten: ♥♥♥♥
Hier ist auf jeden Fall der neu gebaute Saunaturm zu erwähnen. Es gibt noch einen weiteren Spabereich, der auch sehr gemütlich aber schon ein wenig älter ist. In diesem Bereich gibt es noch Dampfbad, Hammam, eine weitere Sauna und einen Panoramaruheraum. Alles ist sehr sauber und ruhig. Der kostenlose Rodelverleih ist auch ein nettes und praktisches Service.

WAS MACHT DAS GRAFENAST ZU EINEM ECO HOTEL?

  • VERPFLEGUNG
    Reine Verwendung von Bio Produkten, teilweise Gemüse aus dem eigenen Garten, besonderer Augenmerk auf Regionalität und Saisonalität, ausgezeichnet mit der grünen Haube
  • ENERGIE
    100% Ökostrom, Selbstbereitstellung durch eine Hackschnitzelanlage
  • PARTNER
    unter anderem bei Green Pearls und Bio Hotels

MEIN FAZIT

Eine gemütliche und charmante Unterkunft, die zum Wohlfühlen einlädt. Für ein entspanntes Wochenende sowohl für Sommer als auch Winter perfekt geeignet! Auch als Familienhotel bietet das Biohotel Grafenast alles was man sich wünscht. Haustiere sind übrigens auch gerne willkommen. Wiedermal ein tolles Beispiel, dass man beim Thema “nachhaltig reisen” auf nichts verzichten muss. Ganz im Gegenteil sogar!

Hier sind noch einige Eindrücke vom Hotel und der wunderschönen Umgebung. Herzlichen Dank an das Biohotel Grafenast für die Einladung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*