Je älter ich werde desto öfter fällt mir auf, dass sich meine Prioritäten ändern. Dinge, die mir früher wichtig waren, haben jetzt einen ganz anderen Stellenwert für mich. Ich denke sehr viel über die Frage „Wie werde ich glücklich in meinem Leben?“ nach. Als Teenager hätte ich diese Frage wahrscheinlich komplett anders beantwortet als ich das jetzt tue. Beitrag ansehen

Datei 14.04.17

Jeder Mensch egal ob Männlein oder Weiblein hat so seine Problemzonen. Meine Problemzone ist eindeutig mein Bauch bzw. mein unterer Rücken. Hier setze ich am meisten Fett an und verliere es am „schwierigsten“. Das kann schon ziemlich deprimierend sein; vor allem, wenn man viel Zeit und Aufwand in seine Ernährung und in Sport steckt und nicht die Resultate sieht, die man sich erwartet. Natürlich mache ich vorwiegend Sport und achte auf gesunde Ernährung, weil es mir Spaß macht und mir einfach extrem wichtig ist und nicht ein mühsames „Mittel zum Zweck“. Dennoch möchte man natürlich auch irgendwie belohnt werden :-).

Also wie geht das jetzt mit diesem Bauchspeck verlieren? Beitrag ansehen

20161219-dsc07025

Weihnachten steht vor der Türe und damit auch die lang ersehnten Feiertage. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese meist durch unglaublich viele Leckereien und Naschereien geprägt sind 🙂 . Natürlich sollte man sich gerade zur Weihnachtszeit auch einmal etwas gönnen und die Zeit mit seiner Familie genießen, allerdings mit Maß und Ziel. Schließlich will man sich in seinem Körper auch Anfang Jänner wohl fühlen und nicht mit einem schlechten Gewissen ins Jahr starten und sich denken, dass man vielleicht doch ein bisschen mehr auf seine Ernährung hätte achten sollen.

Deshalb gibt es im heutigen Post einige Tipps und Tricks zu den Themen Ernährung & Sport, die dich fit und gesund in das neue Jahr starten lassen. Beitrag ansehen

Egal ob in der Arbeit, den Öffis, daheim bei der Familie, irgendwie ist jeder momentan erkältet oder fühlt sich ein bisschen krank. Klar, wir sind verwöhnt von dem bisher sehr warmen Herbst und plötzlich wird es kälter und die Erkältung wartet schon auf ihren Einsatz. Natürlich ist nicht die Kälte an sich für die Erkrankung verantwortlich, sondern Viren und Bakterien, welche meistens durch Tröpfcheninfektion oder Kontakt mit dem Erkrankten oder vom Erkrankten berührte Gegenstände übertragen werden. Wie auch immer, Erkältungen sind jetzt zwar nicht sonderlich gesundheitsgefährdend aber können echt mühsam sein, da das Immunsystem geschwächt wird, man sich nicht wohl fühlt usw. Ich bin mittlerweile fast schon ein Profi in der Vermeidung von Erkältungen, auch wenn mir die Vermeidung nicht immer gelingt :-).

Hier sind meine 5 Tipps um der Erkältung zu trotzen… Beitrag ansehen

20161022-dsc06579

Nachdem meine letzte Challenge (hier der Link zur Plankchallenge) so gut bei euch angekommen ist und mir mega viel Spaß gemacht hat, ist es Zeit für eine neue sportliche Herausforderung. Diesmal geht es aber nicht ums Planken sondern um Yoga. Wer mich kennt weiß, dass ich nicht die gedehnteste und beweglichste Person der Welt bin, somit schon mal die besten Voraussetzungen für Yoga :-P. Aber ab und zu muss man auch über seinen Schatten springen und sich neue Ziele setzen. Deshalb möchte ich gemeinsam mit euch im November eine Yogachallenge starten. Prinzipiell geht es darum, sich täglich ein paar Minuten Zeit zu nehmen um mal kürzere und mal längere Yogaeinheiten zu praktizieren. Warum das ganze? Bei meiner letzten Challenge habe ich bemerkt, wie gut es mir tut, mir ein fixes Ziel zu setzen und täglich einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können. Yoga ist außerdem eine tolle Möglichkeit um den Kopf freizubekommen und an seiner Mobilität zu arbeiten. Beitrag ansehen