TRAVEL ESSENTIALS: 5 Dinge die du vor einer Flugreise beachten solltest

WERBUNG / ANZEIGE

Die Weihnachtsfeiertage stehen bevor und damit auch eine der beliebtesten Reisezeiten. Gerade bei Flugreisen gibt es so viele Dinge, die man im Vorhinein beachten sollte. Damit auch ihr für alles vorbereitet seid und euren Urlaub in vollen Zügen genießen könnt, gibt es hier meine absoluten Travelessentials für Flugreisen. 

5 DINGE DIE DU VOR EINER FLUGREISE BEACHTEN SOLLTEST

1 // Einreisebestimmungen

Reist ihr außerhalb der Europäischen Union, solltet ihr euch vorab unbedingt zu den Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes erkundigen. Österreicher und Österreicherinnen finden alle länderspezifische Reiseinformationen auf der Homepage des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres. Diesen Punkt solltet ihr übrigens auf keinen Fall hinauszögern, denn einige Länder benötigen für das Ausstellen eines Visums einen gewissen Zeitrahmen. Ich habe beispielsweise die Woche ein ESTA Visum für die USA beantragt. Das geht am besten über die offizielle Website des Department of Homeland SecurityDie Kosten für ein Visum fallen außerdem ganz unterschiedlich aus. Ein ESTA Visum kostet je nach Wechselkurs umgerechnet €14.

2 // Fluginformation und rechtliche Hilfe bei Flugverspätungen

Kommen wir zu einem eher unangenehmeren Thema: Flugverspätungen. Niemand ist davor gefeit und man ist im Prinzip machtlos. Gerade bei winterlichen Wetterbedingungen und niedrigen Temperaturen sind Flugverspätungen keine Seltenheit. Solltet ihr wirklich in den “Genuss” kommen, kann ich euch eine Kontaktaufnahme mit flightright.at empfehlen. Das Unternehmen hat sich auf die Entschädigung von Flugverspätungen spezialisiert. Nachdem ihr eure Flugdetails bekanntgegeben habt, geht der Fall an erfahrene Reiserechtsexperten weiter. Dieses Service ist komplett kostenlos. Im Falle einer erfolgreichen Durchführung werden 20 – 30 % (zzgl. Mehrwertsteuer) als Erfolgsprovision abgezogen. Sollte keine Flugentschädigung möglich sein, fallen auch keine Kosten kann. Man hat somit absolut nichts zu verlieren!

3 // Impfungen und Medikamente

Impfungen sind wahrscheinlich auch kein wirklich angenehmeres Thema, aber gerade für Reisen in Entwicklungsländern bzw. in den asiatischen, südamerikanischen oder afrikanischen Raum essentiell. Informationen zu den einzelnen länderspezifischen Empfehlungen gibt es am Institut für Reisemedizin und Tropenmedizin. Wenn es um Medikamente geht, setzte ich vorwiegend auf Homöopathie und bin gar keine Person, die sofort bei jedem kleinsten Schmerz oder Unwohlsein zu Medikamenten greift. Auf Reisen nehme ich vorsichtshalber auch eher stärkere Medikamente mit, sicher ist sicher. Meine Checkliste habe ich schon eimal in einem älteren Beitrag zusammengefasst. Zum Beitrag gelangt ihr hier

4 // Gepäcksbestimmungen

Bestimmungen für Hand- und Reisegepäck sind sehr individuell. Je nach Fluglinie und Buchungskategorie gibt es bestimmte Vorgaben zu Größe, Gewicht und Anzahl. Um unschöne Erlebnisse am Check-in-Schalter zu vermeiden, rate ich euch, die Gepäckbestimmungen vorab in Erfahrung zu bringen und euch daran zu halten. Ein Großteil der Fluglinien erlaubt als Handgepäck einen kleinen Handgepäckskoffer zusätzlich zur Handtasche bzw. einem kleinen Rucksack. Das ist optimal für mich! So packe ich Dinge wie Kamera, Laptop und einige Essentials in den Handgepäckskoffer und Dinge, die ich schnell parat haben möchte wie beispielsweise Portemonnaie, Reisepass, Handy etc. in eine Handtasche.

5 // Finanzen

Last but not least geht es um das Thema Geld. Hierzu möchte ich euch eine kleine Geschichte erzählen. Als wir im Juni nach Bali gereist sind, wollten wir (wie immer) vor Ort Bargeld beheben. Leider haben wir es verabsäumt, unserer Bank über den Auslandsaufenthalt Bescheid zu sagen und die Bankomatkarten wurde aus Sicherheitsgründen blockiert. Da standen wir nun. Mitten in der Nacht, irgendwo im nirgendwo, ohne Bargeld. Deshalb denkt unbedingt daran, eure Bankomatkarte für das Reiseland entsperren zu lassen. Das ist im Normalfall mit einem kurzen Telefonat erledigt. Die Spesen bei der Bargeldbehebung sind meines Wissens nach eher gering. Falls ihr beschließt, im Vorhinein Geld wechseln zu lassen, tut dies besser auch gleich bei eurer Hausbank und keinen dubiosen Wechselshops. Außerdem empfiehlt es sich für eine Reise ins Ausland, eine eigene Kreditkarte zu beantragen (falls ihr die nicht eh schon habt). In den meisten Fällen habt ihr auch eine Reiseversicherung inkludiert und seid was Bezahlung angeht, auf der sicheren Seite.

Wie bereitet ihr euch auf eure Flugreisen vor? Wenn ihr noch weitere Tipps & Tricks habt, lasst es mich gerne wissen!

// in freundlicher Zusammenarbeit mit flightright.at //

2 Kommentare

  1. 18. November 2018 / 20:35

    Liebe Jennifer,
    wie wäre es mit einem 6. Punkt? Informieren ob und wo man die entstandenen CO2 der Flugreisen kompensieren kann. Reisen scheint dir wichtig zu sein und Nachhaltigkeit auch, das wäre meiner Meinung nach ja dann eine gute Ergänzung. Mir ist aber natürlich bewusst, dass es sich hier – wie auch bei den Nachhaltig Reisen-Beiträgen – um einen Werbungs-Beitrag handelt und das Thema daher nicht unbedingt zum Auftraggeber passt – loswerden wollte ich es trotzdem. 🙂
    mit lieben Grüßen Michi

    • Jenny
      Autor
      18. November 2018 / 21:02

      Liebe Michi,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber 🙂
      Du sprichst ein wirklich wichtiges Thema an! Ich plane schon seit längerem einen eigenen Beitrag zu genau dieser Thematik. Ich habe es deshalb nicht in diesen Beitrag eingebaut, weil ich dieses Thema einfach zu umfangreich finde. Dafür muss man meiner Meinung nach einfach ein bisschen weiter ausholen. Kommt aber bald, versprochen!

      Alles Liebe,
      Jenny

      PS: Auch wenn einige Beiträge wertvolle Kooperationen beinhalten, entspricht alles was ich hier sage/schreibe meiner persönlichen Erfahrung/Meinung/Einschätzung. Das ist mir absolut wichtig und wollte ich an dieser Stelle nur anmerken :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*